Aktuelles

Škoda Octavia jetzt als CNG-Version bestellbar

Die neue Generation des Erfolgsmodells Octavia gibt es auch wieder als Erdgasversion. Im Unterschied zur Vorgängergeneration ist dieses Mal auch die Limousine als CNG-Variante bestellbar.

Škoda bietet den neuen Octavia G-Tec nun auch mit Stufenheck an. Quelle: Škoda

Der neue Octavia ist etwas gewachsen: die Limousine um 19 Millimeter, der Combi um 22 Millimeter. Beide Varianten sind auch 15 Millimeter breiter geworden. Der 1,5-TSI-Motor leistet 96 kW (130 PS) und beschleunigt das Fahrzeug (Limousine) von 0-100 km/h in 9,6 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit der G-TEC Limousine liegt bei 218 km/h.

Im CNG-Modus kommt der Octavia mit einem kombinierten Erdgasverbrauch von 3,6 bis 4,5 kg/100 km aus. Die CNG-Kapazität von 17,33 kg ermöglicht im Erdgasmodus eine Reichweite von bis zu 500 Kilometern. Zusätzlich ist noch ein Benzintank mit einem Volumen von 9 Litern an Bord, der die Reichweite nochmal um 190 Kilometer auf eine Gesamtreichweite von bis zu 690 Kilometer erhöht. Das Fahrzeug greift allerdings nur in bestimmten Situationen auf den Benzinvorrat zu, etwa beim Starten des Motors bei Außentemperaturen von unter -10 Grad Celsius. Der Fahrer selbst muss dabei nicht aktiv werden, denn das Umschalten zwischen CNG- und Benzinbetrieb erfolgt automatisch. Auch wenn das Kofferraumvolumen aufgrund der verbauten CNG-Tanks niedriger ausfällt, beträgt es immer noch 455 Liter bei der Limousine und 495 Liter beim Kombi.

Laut Hersteller reduzieren sich die CO2-Emissionen im reinen CNG-Betrieb um circa 25 Prozent im Vergleich zum Benzinbetrieb. Rechnet man noch dazu, dass der Bio-Anteil beim Kraftstoff CNG auf mittlerweile 50 Prozent gestiegen ist, verbessert sich die CO2-Bilanz nochmal erheblich.

Preislich liegen beide Modelle nah beieinander. In der Ausstattungslinie „Ambition“ startet die G-TEC Limousine bei 30.276 Euro, der G-TEC Combi bei 30.959 Euro. Zusätzlich bietet Škoda noch die zwei weiteren Linien „Style“ und „FIRST EDITION“ an.

Weitere Infos über Ausstattungslinien auf www.skoda-auto.de/modelle/octavia